Es gelten folgende Allgemeine Geschäftsbedigungen
Rons Cocktail Service, im nachfolgenden RCS genannt, und der Auftraggeber,
im folgenden Kunde genannt, arbeiten auf Grund folgender Vereinbarung zusammen:

§ 1 Die Dienstleistung
RCS erbringt die vereinbarte Dienstleistung, pünktlich, fachgerecht,
auf hohem Qualitätsniveau, so wie es den Ausbildungsvorschriften
eines Barmeisters entspricht. Gemixt wird nach IBA-Richtlinien mit
den vereinbarten Markenprodukten und dem vereinbarten Personal.
Der Ausschank erfolgt unter Berücksichtigung des Gesetzes zum
Schutz der Jugend ). Spirituosenhaltige Getränken betreffend gelten
die Gesetze der Bundesrepublik Deutschland bzw. der jeweiligen
Länder innerhalb oder außerhalb der EU.

§ 2 Bereitsstellung Geräte und Zubehör

Das Standard-Equipment zur Zubereitung der Drinks, wird von RCS gestellt.
Alle übrige Geräte/Equipment (Tresen, Gläser, Musikanlage, Kühleinrichtung,
Spülgeräte usw.) werden nach Vereinbarung geliefert und separat kalkuliert.

§ 3 Beschaffung Spirituosen, Säfte, Dekorationen

Alle Rohstoffe und Getränke werden von RCS gestellt und werden
nach der Veranstaltung mit dem Veranstalter abgerechnet. Ge-
öffnete Flaschen gelten als verbraucht und können nicht in Zahlung
genommen werden.


zurück<<                                     Seite 1/4                                        >>weiter
Pressespiegel














Bitte wählen Sie einen Zeitungsartikel aus.













Rezeptdatenbank












Suchen Sie Ihr Lieblingsrezept aus über 800 Rezepten
-> Rezept